Überspringen zu Hauptinhalt

Kontaktaufnahme für Schuldner

Wir unterstützen Sie gerne bei der Bearbeitung ihrer Zahlungsaufforderung. Treten Sie mit uns in Kontakt und wir finden eine gemeinsame Lösung für eine sorgenfreie Zukunft. Gegebenenfalls können wir aber auch schon einige Ihrer Fragen hier beantworten:

Häufige Fragen und Antworten

Unser Auftraggeber hat Ihnen Waren oder Dienstleistungen gegen Bezahlung zur Verfügung gestellt. Bisher konnte er keinen Zahlungseingang verbuchen. Daher hat er Germania Inkasso mit dem Einzug der offenen Forderung beauftragt. Um welchen Auftraggeber und welchen offenen Rechnungen es dabei geht, geht aus unserem Schreiben detailliert hervor.

Nach der Beauftragung durch unseren Auftraggeber sind wir Ihr erster Ansprechpartner in allen Fragen rund um die offene Forderung. Bei einer Zahlung an den Auftraggeber besteht Gefahr, dass diese nicht richtig zugeordnet werden kann und deshalb die Inkassomaßnahmen fortgesetzt werden.

Bezahlt ein Kunde bereits ausgehändigte Waren oder erbrachte Leistungen auch nach einer Zahlungserinnerung nicht, übergibt das Unternehmen den Fall oft an einen Inkassodienstleister wie Germania. Gemäß §§ 280, 286 BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) ist das Unternehmen jedoch berechtigt, diese Kosten neben der ursprünglichen Forderung (Hauptforderung) und den gesetzlichen Verzugszinsen bis zur in § 4 Abs. 5 RDGEG (Einführungsgesetz zum Rechtsdienstleistungsgesetz) geregelten Höhe als Schadenersatz beim Schuldner einzufordern.
Der Einzug dieser Schadensersatzforderung gehört ebenfalls zum Auftrag des Inkassounternehmens. Daher erscheinen auf Ihrem Inkassoschreiben sowohl die Hauptforderung als auch die Verzugszinsen und die Schadensersatzforderung (Inkassokosten).

Reagieren Sie nicht auf unser erstes Schreiben, unternehmen wir weitere Versuche, Sie zu kontaktieren (telefonisch oder mit einem Besuch vor Ort). Erhalten wir auch hierauf keine Rückmeldung von Ihnen, müssen Sie mit der Einleitung des gerichtlichen Mahnverfahrens rechnen. Je länger der Inkassoprozess andauert, desto mehr Kosten kommen auf Sie zu. Wir empfehlen Ihnen daher dringend, frühzeitig zu reagieren, um eine schnelle, gütliche Einigung zu erzielen und unnötige finanzielle Belastungen zu vermeiden.

Germania Inkasso bietet Ihnen verschiedene Zahlungsmöglichkeiten an. Neben Einmalzahlungen haben Sie grundsätzlich auch die Möglichkeit, Ihre Forderung über Teil- oder Ratenzahlungen stückweise und flexibel gemäß Ihren finanziellen Möglichkeiten zu begleichen. Wir beraten Sie gerne!

Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Schlüssel aus.

Kontaktinformationen

Hauptstraße 22
94469 Deggendorf

Tel.: 0991 37029 288
Fax: 0991 37029 180

E-Mail: gotzler@germania-inkasso.de

An den Anfang scrollen