Rating

Rating ist die Einstufung der Bonität eines Unternehmens, Staats oder Finanzinstruments (siehe auch Basel II). Ein Rating ist ähnlich zum Bonitätsindex (siehe auch Schufa), der die Ausfallwahrscheinlichkeit von Krediten angibt. Dabei nehmen in der Regel sogenannte Ratingagenturen oder Kreditinstitute diese Einstufung / das Rating vor.

Der Begriff Rating steht nicht nur für die Einstufung der Kreditwürdigkeit, sondern ebenso für das Verfahren zur Ermittlung der Bonitätsstufe. Die Skala ist meist ordinal skaliert und wird auch als „Ratingskala“ bezeichnet. Die vereinbarten Kürzel für die Bonitätsnoten hingegen nennen sich „Ratingcode“.