Fremdantrag

Ein Fremdantrag ist, wenn ein Insolvenzantrag vom Gläubiger beantragt wird. Beim Eigenantrag beantragt der Schuldner selbst den Insolvenzantrag. Beide Antragsarten zielen auf die Eröffnung des Insolvenzverfahrens ab.

« Zurück zum Lexikon