So sieht der Arbeitsalltag unserer Inkasso-Mitarbeiter aus

Germania Inkassodienstleister - nah vor Ort und nah am Schuldner

Bei Germania Inkasso arbeiten die unterschiedlichsten Menschen in verschiedensten Aufgabenbereichen eng zusammen. Sowohl Innen- als auch Außendienstmitarbeiter profitieren von abwechslungsreichen Tätigkeitsfeldern und der Arbeit im engagierten Team. Den bevorstehenden Tag der Arbeit am ersten Mai nehmen wir zum Anlass, Ihnen einen Einblick in den Arbeitsalltag unserer Mitarbeiter zu geben und den Germania Inkasso-Dienst noch besser kennen zu lernen.

Wer arbeitet bei Germania?

Outsourcing von Mahnwesen an Inkassodienstleister Germania Inkassodienst

Bei Germania sind die unterschiedlichsten Berufsbilder zu finden – grundsätzlich wird zwischen Innendienstmitarbeitern, die in Deggendorf in der Zentrale tätig sind, und Außendienstmitarbeitern, die Mandanten und Schuldner deutschlandweit vor Ort besuchen, unterschieden. Von Bürokauffrau/-mann und Rechtsanwaltsfachangestellte/r über IT- und EDV-Spezialisten bis hin zu Marketing. Viele Mitarbeiter haben direkt in der Firma ihre Ausbildung absolviert und sind geblieben, aber auch ambitionierten Quereinsteigern stehen alle Möglichkeiten offen. Wichtig ist, dass die Mitarbeiter Kommunikationsfreude, Organisationstalent, Rechtskenntnisse und EDV Kenntnisse mitbringen. Wer bei Germania arbeitet, ist zielorientiert im Forderungsmanagement, erkennt aber auch die Bedürfnisse der Menschen und kann Kompromisse und individuelle Lösungen finden.

Klärung statt Eskalation - GERMANIA Inkasso-Dienst an Ihrer Seite„Wir stehen mit offenen Ohr nicht nur unseren Kunden, sondern auch den säumigen Schuldnern zur Verfügung – denn wir sind nicht nur rein ein Inkassounternehmen, sondern auch das Sprachrohr zwischen Mandanten und Schuldner. Auch dem Großmütterchen, welches vielleicht mit seiner Rente sein Heizöl nicht bezahlen kann, stehen wir beiseite und versuchen hierfür eine Problemlösung zu finden. Geduld, aber auch unsere Nachhaltigkeit und somit immer an der Sache dran zu bleiben, machen manchmal den gewissen Unterschied. Leider sind auch wir nicht immer mit dem gewünschten Erfolg gekrönt, jedoch können Sie bei uns die Gewissheit haben, dass wir Mitarbeiter der Germania Inkasso alles in unserer Macht stehende versuchen, um unseren Kunden ein Lächeln auf das Gesicht zu zaubern.“ – Alexandra S. Mitarbeiterin von Germania

Innendienst – was geschieht hinter den Kulissen von Germania Inkasso?

Klärung statt Eskalation mit GERMANIA Inkasso-Dienst an Ihrer SeiteWas passiert eigentlich nach dem Beauftragen eines Inkassounternehmens? Welche Arbeitsabläufe finden bei einem Inkassobüro wie Germania Inkasso statt? Wie in den meisten Büros beginnt der Tag in unserer Zentrale in Deggendorf, Bayern, mit dem Bearbeiten der Mails und der Koordination des Tagesplans. Kommunikation ist zentraler Bestandteil unserer Arbeit, denn es gilt, den Kontakt zu Schuldnern und im Ernstfall auch zum Gericht herzustellen. Zusätzlich möchten unsere Kunden, die Gläubiger, die unser Unternehmen für Inkasso beauftragen, über jeden unserer Schritte genaustens informiert werden und auch die Zusammenarbeit mit Anwaltskanzleien und Detekteien setzt konkrete Absprachen voraus. Bei diesen unterschiedlichen Herausforderungen ist sowohl Einfühlungsvermögen als auch Selbstvertrauen und manchmal auch ein „dickes Fell“ gefragt, um mit Schuldnern und Gläubigern angemessen zu interagieren. Die vielfältigen Aufgaben im Forderungsmanagement werden von geschultem Fachpersonal übernommen. Die Vertriebsmitarbeiter sind beispielsweise für Kundenakquise sowie Markt- und Wettbewerbsbeobachtung zuständig. Alle Abteilungen arbeiten Hand in Hand. Im Innendienst findet die Koordination der einzelnen Schnitte vom ersten Kundenkontakt bis zum eventuellen Einsatz des Gerichtsvollziehers statt – so realisieren wir die Forderungen unserer Kunden im In- und Ausland. Selbstverständlich steht die Zentrale in ständigem Dialog mit den Außendienstmitarbeitern im gesamten Bundesgebiet –  Miteinander ist unsere Devise. Nur so erklärt sich unsere wohl einzigartige Realisierungsquote von rund 90%.

Außendienst – Detektiv, Schuldenberater und Sozialarbeiter in einer Person

Die Außendienstmitarbeiter beim Germania Inkasso-Dienst übernehmen das aktive Forderungsmanagement in ganz Deutschland, das heißt Besuche und Verhandlungen bei Kunden und Schuldnern vor Ort fallen in ihren Aufgabenbereich.

„Die tiefgründigen Ermittlungen des Außendienstmitarbeiters unterstützen die präzise Einleitung gerichtlicher Maßnahmen, insbesondere Zwangsvollstreckungsmaßnahmen. Zudem entstehen dadurch neue Realisierungsmöglichkeiten. Eine enge Zusammenarbeit zwischen Innen- und Außendienst ist daher unentbehrlich.“                                       – Andrea F. Mitarbeiterin von Germania

Germania Inkassodienstleister sind nah vor Ort und nah am SchuldnerDie Besuche finden tagsüber, aber auch nach Feierabend statt, wenn die zu Besuchenden zu Hause sind. Ist ein Schuldner in Verzug und kann nicht telefonisch oder durch einen schriftlichen Mahnbescheid zur Begleichung der Forderung bewegt werden, sind die Außendienstmitarbeiter unseres Inkassounternehmens am Zug. Die Mitarbeiter stehen vor der Herausforderung, den persönlichen Kontakt zu Schuldnern aus allen Gesellschafts- und Einkommensschichten herzustellen und als Mediator zwischen Schuldner und Gläubiger zu fungieren. Das erste Hindernis kann hier schon das Auffinden des Schuldners sein, in diesem Fall muss der Außendienstmitarbeiter etwas detektivische Arbeit leisten, um einen Dialog zu ermöglichen. Das Ziel ist es, eine für beide Seiten akzeptable Lösung zu finden, oft wird zum Beispiel eine Teil- oder Ratenzahlung vereinbart. Neben Organisationstalent beim Planen der eigenen Termine ist also auch Kommunikationsgeschick und Menschenkenntnis gefragt. Essenziell ist ein sympathisches, seriöses und verbindliches Auftreten sowie Einfühlungsvermögen, um sich in die Situation aller Beteiligten hineinzuversetzen, denn Schulden belasten Menschen und setzen sie unter Druck. Viele haben zum Beispiel Angst vor Schufa-Einträgen. Dafür muss der Inkasso-Mitarbeiter Verständnis zeigen, schließlich ist eine Einigung auch im Sinne des Schuldners. Verschuldete kooperieren in vielen Fällen gerne, wenn sie erkennen, dass sich der Außendienstmitarbeiter für ihre Situation interessiert und mit ihnen gemeinsam eine individuelle Lösung zur Schuldentilgung finden möchte.

Was macht die Arbeit beim Germania Inkasso-Dienst aus?

Die Tätigkeitsbereiche, sowohl im Innen- als auch im Außendienst, sind also sehr vielfältig und abwechslungsreich. Soziale Kompetenz ist dabei in allen Bereichen wichtig. Neben einem guten Arbeitsklima im Germania-Team wird auch teils freie Arbeitszeitgestaltung und viel eigenverantwortliches Arbeiten geboten. Regelmäßige Schulungen und Weiterbildungen sind bei Germania Inkasso in Deggendorf selbstverständlich, denn um gute Arbeit zu leisten, müssen unsere Mitarbeiter optimal ausgebildet und ständig auf den neusten Stand sein.

„Germania bietet uns Mitarbeitern ein vielseitiges, umfangreiches und verantwortungsvolles Aufgabengebiet sowie ein gutes Arbeitsklima, das Freude im Berufsleben bereitet.“

– Andrea F. Mitarbeiterin von Germania