Überspringen zu Hauptinhalt
Besen - Unter Den Teppich Kehren

1 | Germania Standpunkt | Schlechtes Forderungsmanagement wird häufig unter den Teppich gekehrt

Der Germania Standpunkt

Schlechtes internes Forderungsmanagement wird häufig unter den Teppich gekehrt

Was wir im Forderunsmanagement häufig beobachten:

Wer gibt schon gerne zu, dass er beim Schuldner noch mehr hätte rausholen können? Wer gesteht gegenüber seinem Geschäftsführer oder kaufmännischen Leiter ein, dass er durch eine geschicktere oder schnellere Vorgehensweise eine Forderung hätte realisieren oder zusätzliche Kosten hätte vermeiden können?

Wenn Forderungsmanagement ausschließlich intern betrieben wird, ist die Versuchung groß, problematische Fälle unter den Teppich zu kehren oder die Augen davor zu verschließen. Ein Phänomen, dass wir oft bei Firmen beobachten, die, vor ihrem Wechsel zu uns, offene Forderungen ausschließlich selbst bearbeiten.

Worin die Problematik für das Forderungsmanagement liegt:

Unternehmen lassen Profitabilität und Liquidität auf der Strecke liegen. Es herrscht zu wenig Transparenz, Vergleichbarkeit und Ehrlichkeit im internen Forderungsmanagement. Für Vorgesetzte ist es oft schwierig zu beurteilen, ob Mitarbeiter das bestmögliche Resultat erzielt haben.

Bei externen Partnern lassen sich Realisierungsquoten und -geschwindigkeit deutlich objektiver prüfen. Auch ist die Bereitschaft externe Dienstleister zu hinterfragen oft deutlich höher.

Wie Sie Ihr Forderungsmanagement verbessern können:

Schritt 1: Verschaffen Sie sich ein Bild über die Realisierungsquote bei offenen Forderungen. Sie werden feststellen, dass die verantwortliche Person, diese in den meisten Fällen gar nicht kennt.

Schritt 2: Prüfen Sie die nicht realisierten Forderungen der letzten Monate stichpunktartig. Beantworten Sie sich ehrlich, ob intern optimal vorgegangen worden ist.

Schritt 3: Kontaktieren Sie einen externen Dienstleister und prüfen Sie, ob dieser nicht mehr für Sie erreichen könnte.

So können wir Ihnen helfen, wenn Sie Ihr Forderungsmanagement verbessern möchten:

Wir analysieren, ob Ihr Forderungsmanagement schon bestmöglich aufgestellt ist.

Unsere Experten können Ihre Forderungsmanagement-Prozesse kritisch durchleuchten und Ihnen Benchmarks hinsichtlich Realisierungsquoten zur Verfügung stellen.

Kontaktieren Sie unsere Experten für das Forderungsmanagement

Newsletter abonnieren & nichts verpassen