Überspringen zu Hauptinhalt

Wirtschafts- und Bonitätsauskünfte*
- das Plus für Ihre Sicherheit

Sie haben einen neuen Geschäftspartner, können aber dessen Bonität noch nicht richtig einschätzen? Durch unsere Wirtschafts- und Bonitätsauskünfte bekommen Sie einen Überblick über die wirtschaftliche Situation Ihrer Lieferanten und Kunden. Mit den Vollauskünften unserer Partner Schufa und Bürgel erhalten Sie Informationen über die wirtschaftliche Situation des betreffenden Unternehmens, Kennzahlen wie Kreditlimits oder wer für die Geschäftsführung verantwortlich ist. Diese Freiheit verschafft Ihnen zusätzliche Sicherheit bei der Auswahl und Bewertung Ihrer Lieferanten und Geschäftspartner. Als Voraussetzung für die Einholung einer Auskunft muss lediglich ein berechtigtes Interesse, wie beispielsweise eine vertraglich nachweisbare Geschäftsbeziehung, vorliegen.

Finden Sie die passende Inkasso-Lösung.

Was trifft am besten auf Sie zu?

Haben Sie eine Einzelforderung oder wiederkehrende Forderungen?

Wie hoch ist die Forderung?

Wurde die Forderung bereits tituliert?

Was ist die Grundlage Ihrer Forderungen?

Gegen wen richteten sich Ihre Forderungen?

Wo ist der Schuldner ansässig?

Wie viele Inkasso-Forderungen fallen bei Ihnen typischerweise pro Jahr an?

Wie hoch ist das typische Volumen pro Forderung?

Ob große Auftragsvolumen oder Erstbestellung – nutzen Sie bei hohem Risikopotenzial umfassende Hintergrundinformationen über Ihre deutschen Geschäftspartner. Der Bonitätsindex sowie die Höchstkreditempfehlung gehören selbstverständlich mit zu den Entscheidungsgrundlagen. Mit dem Bürgel Nachtragsservice werden Sie über 12 Monate über Änderungen bei angefragten Firmen informiert.

Bei mittlerem und kleinem Risiko sind Sie mit dem FinanzCheck über die Bonität Ihrer Kunden gut informiert.

Sie erhalten Informationen zu vorliegenden harten, mittleren und/oder weichen Negativmerkmalen. Ist Ihr Kunde in der Unternehmensleitung oder Inhaber einer Firma, weisen wir Sie auf eine Verbindung zu dem jeweiligen Unternehmen hin. In diesen Fällen können Sie direkt auf die Bürgel Firmen-Vollauskunft zugreifen. Standardmäßig überprüfen wir bei ConCheck auch Ihre Adressdaten anhand der Bürgel-Datenbank.

Einzelabfragen bei der Schufa beinhalten Angaben zu natürlichen Personen, Informationen über nicht vertragsmäßige Abwicklungen von Geschäften sowie Daten aus öffentlichen Verzeichnissen und amtlichen Bekanntmachungen. Sehr komfortabel ist die Möglichkeit, einen direkten Online-Zugang zur Schufa-Datenbank z u erhalten. Als Voraussetzung für die Einholung einer Auskunft muss lediglich ein berechtigtes Interesse, wie beispielsweise eine vertraglich nachweisbare Geschäftsbeziehung, vorliegen.

*Diese Leistung erhalten Sie als EURANIA-Kooperationspartner. Fordern Sie dazu Informationen an.

Newsletter abonnieren & nichts verpassen