Natürliche Person

Der Mensch als Träger von Rechten und Pflichten. Laut § 1 BGB wird der Mensch mit Vollendung der Geburt rechtsfähig und dadurch eine natürliche Person.

« Zurück zum Lexikon