Clearing

Clearing bzw. Abrechnung ist eine Bezeichnung aus dem Zahlungsverkehr. Clearing ist die gegenseitige Verrechnung von Forderungen und Verbindlichkeiten über eine zentrale Stelle, z. B. eine Landeszentralbank. Es stellt somit einen Ablauf der Überbringung, Abgleichung und in manchen Fällen der Dokumentierung von Zahlungsaufträgen vor dem Zahlungsausgleich dar.

« Zurück zum Lexikon